"Ich bin dabei!"

VG - Kirn-Land

Song der Ehrenamtsinitiative Heidesheim "Wir sind dabei!"
WIR_SIND_DABEI__Radio-Edit_.mp3
MP3-Audiodatei [8.1 MB]

Initiative der Ministerpräsidentin:
"Ich bin dabei!"

 

Die Verbandsgemeinde Kirn-Land hat sich im August 2013 bei der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz um die Teilnahme an der Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer "Ich bin dabei!" beworben. Ziel dieser Initiative ist die Förderung und Stärkung der ehrenamtlichen Tätigkeiten und insbesondere weitere Interessierte für eine ehrenamtliche Tätigkeit zu gewinnen.
Das Leben in unseren ländlich strukturierten Gemeinden spielt sich in der Gemeinschaft der Ortsgemeinden, der Vereine, der Kirchengemeinden und all den übrigen Gruppierungen ab. Weder die Verbandsgemeinde, noch ihre Ortsgemeinden können die bestehenden, vielfältigen Angebote ersetzen und haben auch nicht die Absicht, in dieser Richtung aktiv zu werden. Vielmehr ist die Initiative auch als Unterstützung für Aktive und Vereine angelegt.

Die Verbandsgemeinde wurde mit fünf weiteren Kommunen als "Pilotgemeinde" für die Initiative "Ich bin dabei!" ausgewählt und wird damit ein Jahr lang durch den Ehrenamtsbeauftragten der Landesregierung bei ihren Bemühungen um eine Stärkung der ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützt.
Auf Landesebene werden die Moderatorenteams der teilnehmenden Kommunen in der sogenannten Strategie-Werkstatt auf ihre Aufgaben vor Ort vorbereitet und erhalten die benötigte Hilfestellung um ihre Kenntnisse an die Projektgruppen vor Ort weiter zu geben. Für die Verbandsgemeinde arbeiten im Moderatorenteam, Henny Schmitt und Hans-Helmut Döbell aus Hochstetten-Dhaun, Dr. Peter Altmayer aus Bruschied und Gerhard Härter von der Verbandsgemeindeverwaltung mit.
Nach einer ersten Informationsveranstaltung im November 2013 mit dem Ehrenamtsbeauftragten der Landesregierung, Herrn Bernhard Nacke, hatte die Verbandsgemeinde für den 07. Januar 2014 zu einem Vorgespräch in den Sitzungssaal der Verwaltung eingeladen. Einundzwanzig Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde und der Stadt Kirn haben an dieser Veranstaltung teilgenommen.
Neben weiteren Informationen zur Zielsetzung der Initiative und insbesondere der Umsetzung stand das gegenseitige Kennenlernen auf der Tagesordnung. Bereits in der Vorstellungsrunde wurden eine ganze Reihe von Ideen für ehrenamtliche Tätigkeiten gesammelt. Schwerpunkte der Ideensammlung sind die Bereiche Tourismus, handwerkliche Tätigkeiten, Erhaltung historischen Handwerks und Pflege von Wanderwegen, Senioren und Jugend, Wanderwege und Radwege.
Es wurden fünf Arbeitsgruppen gebildet, die sich den jeweiligen Aufgabenbereichen widmen. Erste Projekte sind bereits erfolgreich abgeschlossen, wie z.B. Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der ersten Bier- und Backeswanderung, Vorführung des Lohmacherhandwerks für vier Schulklassen der Dominik Grundschule in Kirn, Freischneiden von Aussichtspunkten auf dem Wanderweg zum Teufelsfels, Restaurierung des Ehrenmals in Oberhausen, Unterhaltungsmaßnahmen an gemeindlichen Anlagen in Kellenbach, sowie die Präsentation der Projektgruppen am 17. Juni 2014 in der Staatskanzlei.
 
Für das Jahr 2015 ist im Rahmen der Initiative eine zweite Ideensammlung geplant. Interessierte Bürger mit Zeit und Ideen sind schon jetzt eingeladen, sich hierbei zu beteiligen.
 

Informations- und Auftaktveranstaltung der neuen Projektewerkestatt

Mittwoch, den 11. November 2015 um 15:00 Uhr

im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Kirn-Land

in Kirn, Bahnhofstraße 31

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können jederzeit zu den einzelnen Gruppen hinzustoßen. Informationen dazu erhalten Sie von der Verbandsgemeindeverwaltung Kirn-Land unter der Tel.Nr. 06752/138-23 (Herr Härter)

oder per Mail g.haerter@kirn-land.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
"Ich bin dabei!" VG - Kirn-Land ©Verbandsgemeindeverwaltung Kirn-Land